Umgestürzter Baum geborgen

12.08.2002

Die Hochwassersituation in Halberstadt war am Montag angespannt, aber nicht so dramatisch wie vor knapp vier Wochen. Am Holtemme-Abschnitt am Kaufland war die Halberstädter Feuerwehr im Einsatz, um einen umgestürzten Baum zu bergen. In dem nassen Erdreich hatten die Wurzeln die Last nicht mehr tragen können. Eine Windböe riss die Weide um, die quer über die Holtemme fiel. Um hier keine zusätzliche Staugefahr zu bekommen, wurde der Baum rasch geborgen und zersägt.

Einsätze Monatlich

Einsätze Jährlich