Kellerbrand in der Maxim-Gorki-Straße

28.11.2006

Am 28.11.2006 wurde die Wachbereitschaft um 19.10 Uhr in die Maxim-Gorki-Straße gerufen. Nach dem Eintreffen ergab die Lageerkundung das es in einem Eingang eines Sechs-Geschossers zu einem Kellerbrand gekommen war. Das Treppenhaus sowie das Treppenhaus des Nachbareingangs waren verqualmt. Durch die Besatzung des HLF wurde ein C-Rohr zur Brandbekämpfung vorgenommen. Gleichzeitig wurde ein Treppenhaus mit Hydrolüfter entraucht. Das nachalarmierte TLF der Ortsfeuerwehr Halberstadt übernahm die Belüftung des zweiten Treppenhauses. Die Bewohner der Eingänge wurden vorsorglich evakuiert.
Der Einsatz war gegen 20.30 Uhr beendet, Personen wurden nicht verletzt. 

Einsätze Monatlich

Einsätze Jährlich