Dachstuhlbrand in der Bleichstraße

Während des Starkregenereignisses wurde der Leitstelle eine Rauchentwicklung in der Bleichstraße gemeldet. Da sich unsere Einsatzkräfte bereits auf dem Weg zu mehreren Einsatzstellen befanden, übernahm das in der Bleichstraße befindliche HLF der Ortsfeuerwehr Halberstadt die erste Lageerkundung. Die Rauchentwicklung konnte bestätigt werden. Durch den Einsatzleiter wurden die Ortsfeuerwehren Langenstein und Klein Quenstedt nachgefordert. Die Brandbekämpfung wurde in zwei Einsatzabschnitten mit insgesamt 3 C-Rohren und über die Drehleiter durchgeführt. Das angrenzende Seniorenzentrum Nord wurde durch einen Objektverantwortlichen auf eventuelle Rauchgase im Gebäude kontrolliert. Während des Einsatzes wurde eine Einsatzkraft durch den Rettungsdienst ambulant behandelt. Der Einsatz wurde gegen 07:30 Uhr beendet. Die übrigen Unwettereinsätze (13 Stück mit Stand 07:30 Uhr) wurden durch die anderen Ortsfeuerwehren übernommen.

Einsatzort: Bleichstraße, Halberstadt

Datum: 01/07/2022

Einsatznummer: 71/2022

Alarmierungszeit: 03:40:00

Alarmierungsart: DME

Einsatzkräfte: Einsatzleitdienst, Hauptberufliche Wachbereitschaft, FF Halberstadt, FF Langenstein, FF Klein Quenstedt, Rettungsdienst, Polizei

Einsätze Monatlich

Einsätze Jährlich