Bilanz der Silvesternacht 2022/2023

In der vergangenen Silvesternacht hatten unsere Einsatzkräfte der Hauptberuflichen Wachbereitschaft und der Ortsfeuerwehr Halberstadt eine Vielzahl an Einsätzen abzuarbeiten. Insgesamt gab es 24 Einsatzstellen, von denen 7 durch die Halberstädter Ortsfeuerwehr im Stadtgebiet abgearbeitet wurden.

Hierbei handelte es sich um einen Fahrzeugbrand am Gebäude in der Händelstraße, einen Balkonbrand in der Heinrich-Julius-Straße, sowie zwei Vegetations- und zwei Containerbrände. Auf Grund des hohen Einsatzaufkommens, wurde zur weiteren Unterstützung die Ortsfeuerwehr Klein Quenstedt alarmiert. Diese arbeiteten ebenfalls zwei Einsatzstellen ab. Parallel hierzu kam es in der Ortslage Sargstedt zu einem Flächen- und einem Heckenbrand. In Aspenstedt wurde ein Containerbrand gemeldet und abgelöscht. Diese Einsätze konnten durch die beiden Ortswehren selbstständig abgearbeitet werden. Zuletzt ging es für unsere Kräfte in die Sargstedter Siedlung, hier wurde ein Carportbrand gemeldet, welcher sich vor Ort auch so bestätigte. Das Feuer wurde mittels drei C-Rohren bekämpft. Dieser Einsatz konnte gegen 03:00 Uhr beendet werden.

Das Jahr 2022 geht nun mit 975 Einsätzen in die Statistik ein. Hierzu folgt nochmal ein separater Bericht.

Neueste Beiträge

Februar 2023
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728