Verkehrsunfall – drei verletzte Personen – Quedlinburger Landstraße

Am gestrigen Abend wurde unsere Hauptberufliche Wachbereitschaft zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person alarmiert. Bei Ankunft konnte eine etwas umfangreichere Lage vorgefunden werden. Im Kreuzungsbereich Rudolf-Diesel-Straße / Quedlinburger Landstraße kollidierten zwei PKW, wobei ein PKW eine Laterne umknickte. Drei Personen wurden verletzt und waren in ihren Fahrzeugen eingeschlossen. Aufgrund der Unfallkinematik entschied sich der Notarzt eine patientenschonende Rettung durchzuführen. Da diese Arbeiten etwas zeitaufwendiger sind, wurde die Ortsfeuerwehr Halberstadt zur Stadtabsicherung alarmiert.

Als der diensthabende Einsatzleitdienst an der Einsatzstelle eintraf, erhöhte dieser die Alarmstufe auf TH2. Das HLF und der ELW rückten zur weiteren Unterstützung nach.

Im Verlauf des Einsatzes wurden die Personen aus den Fahrzeugen gerettet und in die Rettungswagen gebracht. Dafür mussten Teile eines Fahrzeugs mit hydraulischem Gerät entfernt werden. Auslaufende Flüssigkeiten wurden abgestreut, die Einsatzstelle wurde abgesperrt und ausgeleuchtet.

Durch den Rettungsdienst wurde ein Rettungshubschrauber nachgefordert, welcher durch die Leitstelle auch sofort alarmiert wurde. Die Führungsassistenten des ELW unterstützten den Einsatzleiter bei der Dokumentation, Organisation des Hubschrauberlandeplatzes und der weiteren Koordination mit dem Rettungsdienst.

Trotz der umfangreichen Absperrmaßnahmen, dem Blaulicht und vielen quer zur Fahrbahn stehenden Einsatzfahrzeugen, haben einige Bürger*innen die Absperrungen und Fahrzeuge umfahren. Bitte achten Sie auf solche Absperrungen damit eine Gefährdung für unsere Einsatzkräfte vermieden wird!

Einsatzort: Kreuzung Quedlinburger Landstraße / Rudolf-Diesel-Straße

Datum: 26/11/2021

Einsatznummer: 111/2021

Alarmierungszeit: 21:49:00

Alarmierungsart: DME

Einsatzkräfte: Einsatzleitdienst, Hauptberufliche Wachbereitschaft, FF Halberstadt, ELW Halberstadt, Rettungsdienst, Polizei, Christoph Sachsen-Anhalt, Stala Bereitschaftsdienst

Einsätze Monatlich

Einsätze Jährlich