Verdächtiger Rauch im Lindenweg

Am heutigen Abend wurden die Feuerwehrkräfte in den Lindenweg zu einem möglichen Feuer in einer Wohnung alarmiert. Die ersteintreffende Hauptberufliche Wachbereitschaft erkundete das Wohngebäude und gab nach kurzer Zeit Einsatzabbruch für die freiwilligen Kräfte bekannt.

Es wurde eine Person mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung an den Rettungsdienst übergeben. Die Person konnten nach einer schnellen medizinischen Kontrolle wieder entlassen werden. Der verrauchte Bereich wurde gelüftet und der Einsatz konnte gegen 21:45 Uhr beendet werden.

Einsatzort: Lindenweg in Halberstadt

Datum: 22/07/2020

Einsatznummer: 68/2020

Alarmierungszeit: 20:45:00

Alarmierungsart: DME

Einsatzkräfte: Einsatzleitdienst, Hauptberufliche Wachbereitschaft, ELW Halberstadt, FF Halberstadt (3. Alarm), ASÜ FF Langenstein, Rettungsdienst

Einsätze Monatlich

Einsätze Jährlich