Lagerschuppen in Langenstein brennt nieder

06.12.2012

 Ein unweit des Sommerbades in Langenstein wütender Brand hat in der Nacht zum Freitag den Feuerwehrleuten aus Langenstein und Halberstadt einen Großeinsatz beschert. Laut Polizei war das Feuer gegen 22.45 Uhr ausgebrochen. Wie Bodo Fuckert von der Halberstädter Wehrleitung präzisierte, standen ein Schleppdach und darunter gelagerte Brennstoffe sowie Gartengeräte und Fahrräder beim Eintreffen vor Ort voll in Flammen. “Dank des Einsatzes der Feuerwehren wurde das Übergreifen auf die angrenzende Waschküche und das eigentliche Wohnhaus verhindert”, so Fuckert. Insgesamt seien rund 35 Kameraden im Einsatz gewesen, erschwert worden seien die Arbeiten durch Frost. Die Brandursache ist laut Polizei offen. Möglicher Weise spiele eine Mülltonne, in der Asche entsorgt wurde, eine Rolle.

Quelle: Volksstimme


Zum Vergrößern auf die Vorschaubilder klicken.

  • Foto: S. Rindert
  • Foto: S. Rindert
  • Foto: S. Rindert
  • Foto: S. Rindert
  • Foto: S. Rindert

Einsätze Monatlich

Einsätze Jährlich