Gasaustritt – Bahnhofstraße in Langenstein

In der Bahnhofstraße in Langenstein kam es am Morgen zu einem massiven Gasaustritt, nachdem durch Bauarbeiten eine Gasleitung beschädigt wurde. Die ersten Kräfte forderten die Freiwillige Feuerwehr Halberstadt nach, welche wenig später auch mit HLF, ELW und TLF eintrafen. Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Langenstein richteten eine stabile Löschwasserversorgung ein und besetzten, gemeinsam mit Halberstädter Kameraden, ein Rohr in Bereitstellung. Im Umkreis von 50 Metern wurde ein Gefahrenbereich festgelegt, welcher nicht betreten werden durfte. Umliegende Häuser wurden aufgrund der Explosionsgefahr evakuiert. Die Polizei sperrte die Bahnhofstraße komplett ab. Durch den Bereitschaftsdienst der Halberstadtwerke wurde der Gasaustritt gestoppt. Im Anschluss wurde ein angrenzender Keller belüftet und mit einem Gasmessgerät (X-am) Kontrollen durchgeführt.

Einsatzort: Bahnhofstraße in Langenstein

Datum: 25/07/2020

Einsatznummer: 74/2020

Alarmierungszeit: 09:42:00

Alarmierungsart: DME + Sirene

Einsatzkräfte: Einsatzleitdienst, Hauptberufliche Wachbereitschaft, FF Halberstadt (2. Alarm), FF Langenstein, ELW Halberstadt, Polizei

Einsätze Monatlich

Einsätze Jährlich