Brand im Betreuten Wohnen sorgt für kurzzeitigen Großeinsatz – Burchardistraße

Im Betreuten Wohnen in der Burchardistraße in Halberstadt wurde durch eine Pflegekraft eine Rauchentwicklung im Erdgeschoss gemeldet. Die Leitstelle alarmierte neben der Feuerwehr, auch eine Vielzahl an Rettungsmitteln, den Leitenden Notarzt (LNA) und Organisatorischen Leiter Rettungsdienst (OrgL), da eine erhöhte Anzahl an potentiell Verletzten vermutet wurde. Durch unsere ersten Kräfte konnte die Rauchentwicklung bestätigt werden. Grund dafür war angebranntes Essen in einem Bewohnerzimmer. Eine Person wurde an den Rettungsdienst übergeben. Alle weiteren Rettungsmittel, auch aus umliegenden Rettungswachen, konnten den Einsatz auf der Anfahrt abbrechen.
Der verrauchte Bereich wurde ausgiebig belüftet. Der Einsatz konnte wenig später beendet werden.

Einsatzort: Burchardistraße, Halberstadt

Datum: 03/06/2020

Einsatznummer: 47/2020

Alarmierungszeit: 17:24:00

Alarmierungsart: DME

Einsatzkräfte: Einsatzleitdienst, Hauptberufliche Wachbereitschaft, FF Halberstadt (3. Alarm), ELW Halberstadt, ASÜ FF Langenstein, Rettungsdienst, Org. Leiter Rettungsdienst (OrgL), Ltd. Notarzt (LNA), Polizei

Einsätze Monatlich

Einsätze Jährlich