Brand einer Siebanlage

07.12.2003

Alarmierung 16.57 Uhr.Die Wachbereitschaft wurde an den Stadtrand von Halberstadt alarmiert. Die Alarmmeldung lautete Brand in einer Gartenanlage. Schon von der Wache aus war eine mächtige Rauchsäule zu sehen. Auf der Anfahrt zur angegebenen Gartenanlage bemerkten die Einsatzkräfte das die Ortangabe falsch war. Der Brandort lag an der B 81 in einer ehemaligen Kiesgrube. Dort befand sich eine Siebanlage im Vollbrand. Durch die eingebauten Förderbänder und Hydraulikanlagen wurde erst ein HD-Rohr und dann ein Schwerschaumrohr eingesetzt. Da die nächste Wasserentnahmestelle erst in ca. 1 km Entfernung lag, wurde ein TLF 16/25 nachgefordert.
Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von ca. 70.000 Euro. Siebanlage im Vollbrand. Foto: Feuerwehr Halberstadt

Einsätze Monatlich

Einsätze Jährlich