B2 – Gebäudebrand & TH1 – Türöffnung

Bei Ankunft der Hauptberuflichen Wachbereitschaft konnte eine starke Rauchentwicklung aus einem zum
Keller führenden Lichtschacht festgestellt werden. Der gemeldete Dachstuhl- bzw. Gebäudebrand konnte somit nur teilweise bestätigt werden. Die Wachbereitschaft bereitete einen Löschangriff vor, während zwei Trupps der Freiwilligen Feuerwehr das Gebäudeinnere nach Personen und einem weiteren Brandherd absuchten. Im Inneren konnte kein Feuer gefunden werden, sodass sich der Brand nur auf den brennenden Unrat im Lichtschacht beschränkte.
Dieser wurde mit einem C-Rohr gelöscht und danach mit Schaum abgedeckt.

Während des Einsatzes in der Spiegelstraße, meldete die Leitstelle eine zweite Einsatzstelle in der Quedlinburger Straße.
Dort musste eine Tür geöffnet werden. Das HLF 3 übernahm diesen Einsatz gemeinsam mit der Drehleiter.

Einsatzort: ehem. Klubhaus / Spiegelstraße TH1 & Quedlinburger Straße

Datum: 07/12/2019

Einsatznummer: 156-157/2019

Alarmierungszeit: 16:44:00

Alarmierungsart: Funkmeldeemfänger

Einsatzkräfte: Einsatzleitdienst, Hauptberufliche Wachbereitschaft, FF Halberstadt (3. Alarm), ASÜ FF Langenstein, Rettungsdienst, Polizei

Einsätze Monatlich

Einsätze Jährlich