Elke Hoffmann zur Ehrenwehrleiterin ernannt

Der Ausbildungsdienst der Feuerwehr Klein Quenstedt wurde gestern zu etwas ganz Besonderem. Nachdem der Dienst vorbei war, versammelten sich die Kameraden in der Fahrzeughalle und plötzlich tauchten mehrere Kameraden aus anderen Ortswehren auf.

Stadtwehrleiter Martin Schulz bat die Kameradin Elke Hoffmann nach vorne. Nach einer kleinen Rede überreichte er ihr einen Blumenstrauß und eine Urkunde, die wohl nicht jeder bekommen würde.

Elke ist seit ihrer Jugendzeit in der Freiwilligen Feuerwehr tätig. In der Zeit war sie 34 Jahre lang Teil der Ortswehrleitung – erst als stellvertretende Ortswehrleiterin und zuletzt 3,5 Jahre als Ortswehrleiterin. Aufgrund dieser langen Zeit und ihrer Verdienste für die Feuerwehr, wurde Sie an diesem Tag zur Ehrenwehrleiterin ernannt. Diese Auszeichnung wurde bislang nur wenigen Kameraden zuteil, was sie zu etwas ganz Besonderem macht.

Wir wünschen ihr für die Zukunft alles Gute und hoffen, dass sie der Feuerwehr noch lange erhalten bleibt.

Neueste Beiträge

Oktober 2022
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31