Verkehrsunfall – PKW in Graben – B81 Halberstadt-Wilhelmshöhe

Zwischen Halberstadt und Wilhelmshöhe kollidierte ein PKW mit einem Wildschwein. Die Fahrerin des PKW kam von der Fahrbahn ab und landete auf dem angrenzenden Acker zwischen Büschen und Gestrüpp.
Bei Eintreffen der Feuerwehr befand sich die Fahrerin noch im Fahrzeug. Zunächst wurde eine Erstöffnung am PKW geschaffen, sodass der Rettungsdienst einen Zugang zur verletzten Person bekam. Durch weitere Kräfte wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet, bevor die Person von der HWB und der FF gerettet und in den RTW gebracht wurde. Für die Dauer des Einsatzes war die B81 voll gesperrt. Die Hauptberufliche Wachbereitschaft blieb zur Unterstützung der Unfallaufnahme vor Ort. Die Einsatzkräfte der FF konnten einrücken und die weitere Einsatzbereitschaft in der Stadt sicherstellen.

Einsatzort: B81, Halberstadt-Wilhelmshöhe

Datum: 30/11/2020

Einsatznummer: 129/2020

Alarmierungszeit: 22:27:00

Alarmierungsart: DME

Einsatzkräfte: Einsatzleitdienst, Hauptberufliche Wachbereitschaft, FF Halberstadt, ELW Halberstadt, Rettungsdienst, Polizei

Einsätze Monatlich

Einsätze Jährlich