Verkehrsunfall mit 7 Verletzten

Im Kreuzungsbereich Walther-Rathenau-Straße / Friedrich-Ebert-Straße kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW.
Insgesamt wurden sieben Personen verletzt. Da zunächst nur zwei Rettungswagen (RTW) und ein Notarzteinsatzfahrzeug an der Einsatzstelle waren, unterstützen die Kräfte der Feuerwehr bei der Erstversorgung und Betreuung der leicht verletzten Personen. Insgesamt waren zwei RTW aus Halberstadt, ein RTW aus Quedlinburg und ein weiterer RTW aus Blankenburg an der Einsatzstelle, um die fünf leicht verletzten und die zwei schwer verletzten Patienten zu transportieren.
Die Einsatzstelle wurde abgesichert und auslaufende Betriebsstoffe abgestreut und aufgenommen.

Einsatzort: Walther-Rathenau-Straße, Halberstadt

Datum: 12/02/2020

Einsatznummer: 18/2020

Alarmierungszeit: 18:38:00

Alarmierungsart: DME

Einsatzkräfte: Einsatzleitdienst, Hauptberufliche Wachbereitschaft, FF Halberstadt (3. Alarm), ASÜ FF Langenstein, Rettungsdienst, Polizei

Einsätze Monatlich

Einsätze Jährlich