Umwelteinsatz an der Holtemme / Rote Föhr

Im Zuge der ersten Alarmierung zu einem Schornsteinbrand in Klein Quenstedt, wurde die Freiwillige Feuerwehr gleichzeitig zu ausgelaufenen Heizöl in fließendem Gewässer (Rote Föhr) alarmiert. Der Gerätewagen Gefahrgut, welcher zur spezialisierten Gefahrgutaufnahme zuständig ist, wurde ebenfalls besetzt. Vor Ort bestand kein weiterer Handlungsbedarf, da keine Wasserverschmutzung durch Öl festzustellen war.

Einsatzort: Rote Föhr, Halberstadt

Datum: 10/03/2020

Einsatznummer: 22/2020

Alarmierungszeit: 18:15:00

Alarmierungsart: Funk

Einsatzkräfte: FF Halberstadt (3. Alarm)

Einsätze Monatlich

Einsätze Jährlich