Straßenbahnunfall mit 11 Verletzten – Kühlinger Straße / Holzmarkt

Im Kreuzungsbereich Holzmarkt / Kühlinger Straße kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Zusammenstoß zweier Straßenbahnen. Die Leitstelle alarmierte bereits zu Beginn eine Vielzahl an Rettungsmitteln, da eine erhöhte Anzahl an Verletzten vermutet wurde. Nach Sichtung durch den ersten Rettungswagen wurden mindestens sieben Personen als verletzt gemeldet. Später wurde diese Zahl auf elf Personen erhöht und überörtliche Rettungswagen alarmiert. Die Tätigkeiten der Feuerwehr beschränkten sich auf die Absicherung der Einsatzstelle und auf die Erstversorgung und Betreuung mehrerer Verletzter. Diese wurden im weiteren Verlauf an die eintreffenden Rettungswagen übergeben. Die medizinische Einsatzleitung lag in Verantwortung des Organisatorischen Leiter Rettungsdienstes (OrgL) und des Leitenden Notarztes (LNA).

Bilder: Sandra Reulecke / Volksstimme

Einsatzort: Kühlinger Straße in Halberstadt

Datum: 22/09/2020

Einsatznummer: 102/2020

Alarmierungszeit: 13:54:00

Alarmierungsart: DME

Einsatzkräfte: Einsatzleitdienst, Hauptberufliche Wachbereitschaft, FF Halberstadt, ELW Halberstadt, Rettungsdienst, Org. Leiter Rettungsdienst (OrgL), Ltd. Notarzt (LNA), Polizei

Einsätze Monatlich

Einsätze Jährlich