Einsätze



Schreck am 4. Advent: In Halberstadt brennt ein Carport ab, ein Wohnhaus wird beschädigt.

Verbrennungen an den Armen erlitt in der Nacht zum Sonntag ein Mann in Halberstadt, als es im Carport eines Hauses in der Nikolaus-Otto-Straße zu einer Verpuffung kam, die ein Feuer auslöste. Wie ein Polizeisprecher informierte, war das Feuer gegen 2.30 Uhr ausgebrochen.

Weiterlesen …

Wohnungsbrand in Langenstein

In den gestrigen Abendstunden kam es zu einem Wohnungsbrand in der Dorfstraße im Ortsteil Langenstein. Um 20:23 Uhr alarmierte die Leitstelle Harz die Ortsfeuerwehren aus Langenstein, Ströbeck, Halberstadt und die Hauptamtliche Wachbereitschaft.Als die ersten Kräfte aus Langenstein die Einsatzstelle erreicht haben, bestätigte sich die gemeldete Lage.

Weiterlesen …

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Auf der B 79 zwischen Halberstadt und Abzweig Ströbeck ereignete sich an diesem Abend ein tragischer Unfall. Die Halberstädter Feuerwehr wurde um 22:38 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Beim Eintreffen der Wachbereitschaft wurde eine weibliche Person ohne Vitalfunktionen außerhalb ihres PKW vorgefunden.

Weiterlesen …

VKU - 49-Jährige stirbt bei Böhnshausen

Erneut ist im Harzkreis ein Mensch bei einem Unfall ganz offensichtlich ohne Schuld ums Leben gekommen. Am Freitagmorgen übersah auf der Landesstraße 82 zwischen Langenstein-Wilhelmshöhe und Derenburg (Landkreis Harz) ein 60 Jahre alter Lkw-Fahrer aus dem Salzlandkreis beim Linksabbiegen ein entgegenkommendes Auto.

Weiterlesen …

Wohnungsbrand im Halberstädter Damaschkeweg

Zu einem Wohnungsbrand kam es am Montagfrüh im Halberstädter Damaschkeweg. Wie Ingo Wetzel von der Halberstädter Feuerwehr mitteilt, waren die Kameraden um kurz nach 7 Uhr zum Einsatz gerufen worden. Fünf Minuten nach der Alarmierung waren die ersten Männer der Hauptberuflichen Wachbereitschaft vor Ort.

Weiterlesen …

Spülmaschine brennt

Ein Feuer brach am Mittwoch gegen 16.10 Uhr in der Küche einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Straße der Opfer des Faschismus in Halberstadt aus. Aus unbekannter Ursache geriet ein Geschirrspüler in Brand. Die Mieter der Wohnung waren zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht anwesend. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Während der Löscharbeiten kam es zu kurzzeitigen Behinderungen des Straßenverkehrs auf der B 79 am Brandort. In der Wohnung entstand nach Polizeiangaben ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 3.000 €. Die Wohnung ist weiterhin bewohnbar.

Quelle: Volksstimme